Zum Hauptinhalt springen

Mitgliedersuche

Geben Sie hier Ihren Ortsnamen ein. Die Ergebnisse werden Ihnen nach Entfernung sortiert angezeigt:

Alternativ: Lassen Sie sich die Standorte unserer Mitglieder übersichtlich auf der Kartenansicht ausgeben.

Zur Karte

MAP

Unsere Mitglieder

Über mich

Geboren bin ich 1965 und lebe mit meinem Mann und zwei fast erwachsenen Söhnen mitten im schönen Bergischen Land auf einem ehemaligen Bauernhof. Hunde und Pferde bereichern unser Leben; meine Freizeit widme ich gerne dem Gärtnern und der Naturfotografie. Verlässlichkeit, Empathie und Ehrlichkeit zählen zu meinen Stärken im Umgang mit meinen Mitmenschen.
 

Meine Erfahrungen

Augrund meiner Tätigkeit als Redakteurin für Sonderthemen bin ich seit Jahren mit der Recherche der Themen Senioren und Pflege vertraut. Dieses theoretische Wissen konnte ich in die Praxis umsetzen als meine Eltern hilfebedürftig wurden. Rückblickend bin ich sehr dankbar, meine Eltern begleitet zu haben, sollten doch diese bereichernden Erfahrungen mich inspirieren, neue Wege zu gehen. Als zertifizierte Senioren Assistentin möchte ich ältere Menschen in den Bereichen unterstützen, für die Haushaltshilfen und Pflegedienste keine Zeit haben, um so die Herausforderungen des Alltags zu bewältigen und wieder aktiv am Leben teilzunehmen.
Die regelmäßige Teilnahme an Vorträgen, Seminaren, Workshops und Messen sowie das Lesen von Fachliteratur sind für mich selbstverständlich.
 

Meine Qualifikationen

Ausbildung in der Seniorenassistenz nach dem Plöner Modell im Herbst/Winter 2014
Erste-Hilfe Kurs im Dezember 2014
Stundenweise wöchentliche Hospitation in einer Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz von Oktober 2014 bis März 2015
Unbefristete Anerkennung der niederschwelligen Hilfe- und Betreuungsangebote nach § 45b SGB XI seit März 2015 durch die Bezirksregierung Düsseldorf
Dreitägige Aufsatzfortbildung "Einzelfragen in der Seniorenbetreuung" im März 2015
Workshop Validation "Umgang mit desorientierten, alten Menschen" mit Naomi Feil im Juni 2015
 

Mein Angebot für Sie

Mobile Demenzbetreuung anerkannt nach §45 SGB XI
Stundenweise Verhinderungspflege
Freizeitgestaltung - Gespräche, Ausflüge, Spaziergänge, Friedhofsbesuche, Spiele etc.
Vereinbarung von und Begleitung zu Terminen - Arzt, Therapie, Ämter, Friseur etc. 
Soziale Kontakte aufbauen, Organisation von Festlichkeiten
Informationen über Krankenkassenleistungen, Wohnraumanpassung, Vorsorgevollmachten, Sturzprophylaxe etc.
Organisation und Koordination von weiteren Helfern hinsichtlich Pflege, Haus und Garten
Entlastung von Angehörigen
Unterstützung bei der Haustier- und Gartenversorgung
Und vieles mehr nach Ihren individuellen Wünschen
Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse möglich
Gerne berate ich Sie in einem kostenlosen Erstgespräch
Ich bin für Sie da in Kürten, Bergisch Gladbach und Odenthal