Zum Hauptinhalt springen

Mitgliedersuche

Geben Sie hier Ihren Ortsnamen ein. Die Ergebnisse werden Ihnen nach Entfernung sortiert angezeigt:

Alternativ: Lassen Sie sich die Standorte unserer Mitglieder übersichtlich auf der Kartenansicht ausgeben.

Zur Karte

MAP

Unsere Mitglieder

Senioren-Assistenten finden

Monika Sielemann

  Bahnhofstr. 26
  50999 Köln

  02236 - 33 16 527

  info(at)ihre-seniorenbegleitung.de

  www.ihre-seniorenbegleitung.de

Über mich

Ich bin eine  lebenslustige Kölnerin, habe zwei wundervolle Kinder und bin verheiratet.

Das  Zusammensein  mit anderen Menschen  hat mir schon immer sehr viel Freude gemacht.

So habe ich mir den  Beruf als Gemeindereferentin gewählt, in dem ich viele Jahre Menschen unterschiedlicher Generationen begleitet habe. Die Begegnung  mit älteren Menschen war mir  jedoch immer ein besonderes Anliegen. Oft waren es erfüllende Momente, wenn sie ihre Lebenserfahrung mit mir teilten.

​Jetzt, da meine Kinder größer sind und langsam eigene Wege gehen, habe ich  beschlossen, mich ausschließlich  meinem Herzensanliegen widmen. 
So bin ich  seit 2017 als Alltagsassistentin  tätig und freue mich, dass Menschen durch diese Unterstützung  weiterhin  Ihre heimische Umgebung genießen können.

.

 

Meine Erfahrungen

Da ich in einem Mehrgenerationenhaus aufgewachsen bin, wurde ich schon als Kind auf natürliche Weise sensibilisiert für den Umgang mit alten Menschen. 

Durch meinen Beruf als  Gemeindereferentin und Seelsorgerin 
bringe ich einen großen Schatz an Erfahrungen und Komptetenzen zum Thema  "Senioren" mit, den  ich jetzt als Seniorenassistentin gerne weitergebe.

Weil für mich Singen und Musizieren eine große Freude ist, habe ich eine Ausbildung zur Liedergartenleiterin gemacht. Meine Gitarre und ich  freuen sich jetzt darauf, mit Ihnen alte und neue Lieder  zum Klingen zu bringen.

 

Meine Qualifikationen

  •  Betreuungsassistentin nach §53c für Menschen mit   und ohne Demenz.
  •  Seniorenassistentin  nach dem  Plöner Modell,
     zertifiziert nach §45a
  •  Anerkennung der Stadt Köln als selbständige   Alltagsbegleiterin nach §45a 
  •  Als Religionspädagogin und Krankenhausseelsorgerin langjährige Erfahrung mit Menschen aller Altersstufen

WEITERBILDUNG

  • Erste Hilfe Kurs (alle 2 Jahre)
  • Ganzheitliche Sturzprophylaxe
  • Musik & Rhythmus für Menschen 
    mit und ohne Demenz
  • Krankheitsbilder in der Demenz

Mein Angebot für Sie

      ICH BEGLEITE SIE

  • zum Arzt  und zur Physiotherapie
  • zum Friseur und zur Fußpflege
  • zur Kirche  und zum Friedhof
  • zum Supermarkt und anderen Einkäufen 
  • zum Spaziergang und zu Ausflügen 
  • zum Einkaufsbummel oder in ihr Lieblingscafé
  • zu kulturellen Verantaltungen
    wie Theater, Museen u.v.m.


      ​ICH HABE ZEIT

  • für Ihre Wünsche
  • zum Reden und Zuhören
  • zum Erinnern
  • um soziale Kontakte  fördern
  • für Unternehmungen, Ausflüge
  • für Fitness und Bewegungsübungen
  • zum  Singen  und/oder Musizieren
  • für Gedächtnisspiele
  • um Literatur zu lesen oder vorzulesen
  • um den Umgang  mit neuen Medien wie  Tablet
    und PC zu  erlernen
     

      ICH HELFE IHNEN, DEN HAUSHALT ZU MEISTERN

  • Ich kaufe gemeinsam mit Ihnen oder für Sie  ein
  • Ich koche für Sie oder mit Ihnen
  • Ich helfe Ihnen beim Spülen und beim Aufräumen der
    Wohnung .
  • Ich helfe bei den kleinen Sorgen  des Alltags wie das  Annähen von Knöpfen, u.v.m.
  • Ich helfe bei kleineren Arbeiten im Garten
     

       ICH UNTERSTÜTZE SIE  BEI ORGANISATION UND 
       SCHRIFTVERKEHR

  • beim Ausfüllen von Formularen
  • bei jSchriftwechsel mit Behörden und Firmen
  • bei Fragen zu Pflegethemen und Hausnotruf
  • bei Fragen zur Vorsorge , Vollmacht und Testament
  • nach kurzfristigen Krankenhausaufenthalten
  • bei der Vermittlung von Handwerker,
  • Gärtner, Fußpflege etc.

        EIN AUTO STEHT ZUR VERFÜGUNG

       

MEINE KONDTIONEN

Sie können meine Leistungen einmalig, für eine bestimmte Zeit oder auch regelmäßig in Anspruch nehmen. Ich verzichte bewusst auf eine  Vertragsbindung, es sei denn, Sie wünschen es  ausdrücklich. Sie bezahlen nur die Zeit, welche Sie nach unserer Vereinbarung in Anspruch nehmen. 

Haben Sie einen Pflegegrad, ist eine Abrechnung mit allen Pflegekassen möglich. 

​Ich würde mich freuen, auch  Ihnen  humorvoll, achtsam und engagiert
zur Seite  stehen zu dürfen.