Zum Hauptinhalt springen

Mitgliedersuche

Geben Sie einen Ort oder eine PLZ ein. Die Ergebnisse werden Ihnen nach Entfernung sortiert angezeigt:

Alternativ: Lassen Sie sich die Standorte unserer Mitglieder übersichtlich auf der Kartenansicht ausgeben.

Zur Karte

MAP

Unsere Mitglieder

Senioren-Assistenten finden

Daniela Reckmann

  33378 Rheda-Wiedenbrück

  052429806799

  015754238007

  sa.lebensfreude(at)mail.de

Über mich

Mein Name ist Daniela Reckmann. Ich bin gelernte Arzthelferin und Mutter eines 21-jährigen Sohns. Ich lebe zusammen mit meinem Lebensgefährten in Rheda-Wiedenbrück.

Schon lange besteht in mir der Wunsch, älteren Menschen dabei behilflich zu sein, erfüllende, freudige und lebendige Zeiten am Lebensabend verbringen zu können. Als staatlich anerkannte Seniorenassistentin möchte ich Senioren und Seniorinnen dabei unterstützen, möglichst lange ein selbstbestimmtes und aktives Leben in der gewohnten Umgebung zu führen.

Ich verstehe mich als Alltagsbegleiterin, die die Lücke zwischen Familie und Pflegekräften schließen kann. Sollten Ihre Angehörigen weiter weg wohnen, bin ich Ihre zuverlässige Ansprechpartnerin und Bezugsperson.

Ich möchte mich der Einsamkeit, Unsicherheit und Ihren Sorgen entgegenstellen, damit Sie Ihre Freude am Leben behalten und die Dinge tun können, die Sie immer geliebt haben.

Meine Erfahrungen

In meiner 30-jährigen Berufserfahrung im Gesundheitswesen als gelernte Arzthelferin und nun Sekretärin habe ich sehr viel über Medizin und Gesundheit gelernt. Ich habe ein Talent zum Organisieren und Planen und viel Freude am Umfang mit Menschen. 

Das habe ich auch immer wieder in meiner ehrenamtlichen  Tätigkeit im Hospizkreis gespürt. Es gibt keine größere Lebensaufgabe, als Menschen, egal in welcher Situation und Lebensdekade behilflich zu sein und eine Freude zu machen. 

 

 

Meine Qualifikationen

Qualifizierung in der professionellen Senioren-Assistenz Plöner Modell im August 2018

Fortbildungsreihe „Begleitung von Menschen mit Demenz“ der Landesinitiative Demenz-Service NRW 2018

Befähigungsseminar „Begleitung Schwerstkranker und Sterbender“ 2012 und ehrenamtliche Tätigkeit im Hospizkreis Lippstadt (aktuell wegen Umzug nach Rheda-Wiedenbrück nicht mehr aktiv)

Erste Hilfe-Schein

Mein Angebot für Sie

Begleitung und Unterstützung bei allem was Ihnen wichtig ist: Einkäufe (auch gemeinsam), Spaziergänge, kulturelle Interessen, Vorlesen, Ausflüge, gemeinsames Kochen oder Backen, Café- oder Restaurantbesuche, Friseurtermine, Spiele spielen, gemeinsam Lachen, Gespräche führen oder einfach nur Zuhören. Ich kümmere mich gerne auch bei Ihrer Abwesenheit um Ihr Haustier oder Ihre Pflanzen.

Ich unterstütze Sie bei wichtigen Behördengängen, Bankgeschäften, Pflegekassen, beim Umgang mit neuen Medien (Handy, Internet), Krankenhausaufenthalten, Arztbesuchen, erledige Ihre Büroarbeiten und organisiere für Sie.

Durch meine Ausbildung im Hospizkreis und meine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit dort habe ich auch hier die erforderliche Kompetenz, Sie oder ihre Angehörigen zu unterstützen und zu begleiten.