Zum Hauptinhalt springen

Mitgliedersuche

Geben Sie hier Ihren Ortsnamen ein. Die Ergebnisse werden Ihnen nach Entfernung sortiert angezeigt:

Alternativ: Lassen Sie sich die Standorte unserer Mitglieder übersichtlich auf der Kartenansicht ausgeben.

Zur Karte

MAP

Unsere Mitglieder

Ilona Hermes

  Baackesweg 58
  47804 Krefeld

  02151/9498162

  info(at)senioren-assistenz-hermes.de

  www.senioren-assistenz-hermes.de

Über mich

Ich bin 57 Jahre alt, in Düsseldorf geboren und  Mutter von zwei erwachsenen Kindern.  Ich wohne und lebe in Krefeld.

Ich begann meine berufliche Laufbahn in einem Alten- Pflege-Heim. Durch dies Tätigkeit wurde mir sehr schnell klar dass persönliche Zuwendung und Bedürfnisse sehr wichtig sind.

Nach 2 Jahren wechselte ich in den kaufmännischen Bereich und arbeitete viele Jahre als Sachbearbeiterin bei einer großen  Einkaufsgenossenschaft von Einzelhändlern.

1991 verließ ich das Unternehmen und widmete mich meinen zwei Kindern. In den vielen Jahren als Familienmanagerin sammelte ich meine Erfahrungen, den Haushalt von 4 Personen und einen Hund zu organisieren und zu gestalten.  

Zwischen 2006 und 2015 arbeitete ich als Study Assistant in einem wissenschaftlichen Forschungsinstitut  für Stoffwechselerkrankungen.

Bedingt durch meine an Alzheimer- Demenz erkrankte Mutter konnte ich viele Jahre Erfahrungen im Umgang mit dementen Menschen sammeln. Hier wurde mir wieder bewusst, das nur die pflegerischen Versorgung nicht ausreicht und  die persönliche Zuwendung , wie Aufmerksamkeit und Gespräche sehr wichtig sind. Diese Erfahrung weckte in mir den Wunsch in einen Bereich zu wechseln, in dem die zwischenmenschlichen  Bedürfnisse im Vordergrund stehen. Dadurch entschloss ich mich daraus einen Beruf zu machen.

Nach meiner Ausbildung zur  Seniorenassistenz nach dem Plöner Modell im  Dezember 2015 möchte ich alle meine Erfahrungen in die berufliche Praxis umsetzen. Individuell und wertschätzend, liebevoll und herzlich möchte ich mit Respekt meinen Beitrag dazu leisten, das Leben in jedem Alter lebenswert zu gestalten, damit Senioren solange wie möglich ihren Lebensabend in ihren eigenen vier Wänden genießen können.

Meine Erfahrungen

Bedingt durch meine an Alzheimer Demenz erkrankte Mutter konnte ich viele Jahre Erfahrungen im Umgang mit dementen Menschen sammeln.

Ich bin sei Januar 2016 freiberuflich als Seniorenassistenz tätig mit guten Referenzen. 

Seit April 2017 arbeite ich zusätzlich in der evangelischen Kirche. Ich betreue und leite 2 Gruppen in der Altenrunde mit Gedächtnistraining, Spielen, Singen und Tanzen mit Musik oder auch mit Plaudern.

Meine Qualifikationen

  • 3 Jahre Leitung von zwei Altenrunde (18 Personen und 38 Personen)
  • Qualifikation zur Senioren-Assistenz nach Plöner Modell im Dezember 2015
  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Führungszeugnis
  • Jahrelange Erfahrung in der Betreuung meiner an Demenz erkrankten Mutter
  • 10 jährige Tätigkeit als Study Assistant in einem wissenschaftlichen Forschungsinstitut für Stoffwechselerkrankungen
  • 16 Jahre Alltags – Organisatorin für meine zwei Söhne
  • 4 Jahre Sachbearbeiterin bei einer großen Einkaufsgenossenschaft von Einzelhändlern
  • 2 Jahre in der Altenpflege tätig

Mein Angebot für Sie

Ich biete Ihnen individuelle Hilfe für Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Mit liebevoller Zuwendung ergänze ich Pflege und Hausarbeit. Ob einkaufen, Behördengänge, Arztbesuche und Ausflüge usw.…

Das alles wird von mir nach persönlicher Absprache organisiert.

Auch wenn einfach nur freundliche Gesellschaft gewünscht ist, um zu spielen, zu lachen, und Erinnerungen zu pflegen ( Biografiearbeit), bin ich da.  

Ich entlaste und unterstütze die Angehörigen der Senioren in ihrer Familienaufgabe und schaffe so berufliche und private Freiräume.

Zuverlässig , kompetent und vertrauenswürdig.

Mit dieser Unterstützung können Senioren ihren Lebensabend in den eigenen vier Wänden verbringen. Sie können 
mit Freude am Leben teilnehmen.