Zum Hauptinhalt springen

Mitgliedersuche

Geben Sie hier Ihren Ortsnamen ein. Die Ergebnisse werden Ihnen nach Entfernung sortiert angezeigt:

Alternativ: Lassen Sie sich die Standorte unserer Mitglieder übersichtlich auf der Kartenansicht ausgeben.

Zur Karte

MAP

Unsere Mitglieder

Diana Fischer

  Katharinengasse 8
  01558 Großenhain

  03522 37590

  dianafischer46(at)gmail.com

  www.alltagsbegleitung-fischer.de

Über mich

Ich erlernte den schönen Beruf der Krankenschwester im Krankenhaus meiner Heimatstadt Großenhain, wo ich mehrere Jahre auf einer chirurgischen Station tätig war.

 

Im Jahr 2010 begann ich als Alltagsbegleiterin selbständig zu arbeiten und habe in den letzten Jahren vielen zuwendungsbedürftigen Menschen und deren Familien helfen können.

 

Mein Grundsatz ist Wertschätzung und Mitgefühl mit den auf Hilfe angewiesenen Menschen. Ich gehe davon aus, dass sie in jungen Jahren ganz selbstverständlich ihr Leben gemeistert haben und weiß, dass es mit zunehmenden Alter manchmal beschwerlich wird alle Anforderungen des Alltags allein zu bewältigen oder auch mal Dinge zu tun an denen sie früher viel Spaß hatten.

 

Ich möchte Sie unterstützen und versuchen Ihre Lebensfreude zu erhalten, möchte Sie angeregt unterhalten und individuell begleiten. Ich helfe dort wo es benötigt wird, ganz nach Absprache und Wunsch.

Mein Angebot für Sie

Hilfe im Alltag

z.B. Begleitung zum Arzt, zum Einkaufen, zum Friseur, zur Fußpflege, bei Behördengängen, bei Friedhofsbesuchen uvm.; Erledigung Ihrer Post, Hilfe bei der Körperpflege und Essenzubereitung...

 

Abwechslung und Vergnügen

Frische Luft und Natur genießen, gemeinsam Kaffeetrinken oder Eis- essen, Freunde oder Verwandte in der Umgebung besuchen, Spiele spielen, Lesen oder Vorlesen, Gedächtnisübungen, Kreativangebote, Bewegungsübungen, Unterstützung bei der Hobbypflege, Gespräche,

Biografiearbeit und entsprechend Ihren Wünschen noch einiges mehr

 

Unterstützung für Angehörigen

Einen Menschen zu betreuen oder sogar zu pflegen ist eine schöne, aber zugleich anstrengende und zuweilen schwierige Aufgabe, denn es ist nicht immer leicht allen Anforderungen gerecht zu werden. 

Niemand kann und muss diese Aufgabe auf Dauer alleine erfüllen. Senioren brauchen Menschen die sie unterstützen, ihnen Zeit schenken, ihnen zuhören, sie aktivieren und Anteil am bereits gelebten Leben nehmen. Dafür nehme ich mir Zeit. Ich unterstütze und berate Sie und springe ein, wenn Sie verhindert sind.