Über mich

Der Umgang mit Menschen, ob jung oder alt, war für mich schon immer sehr wichtig und nimmt sowohl privat als auch beruflich einen großen Stellenwert in meinem Leben ein. Wie ich zur Senioren-Assistenz gekommen bin? Angefangen hat alles vor vielen Jahren mit einem freundlichen Hallo im Treppenhaus und Nachbarschaftshilfe. Der Kontakt zu meinem 80-jährigen Nachbarn wurde von mal zu mal enger. Ich kümmerte mich schließlich um seine gesamte Korrespondenz und alle täglichen Anliegen, unterstützte ihn bei der Beantragung einer Pflegestufe und half ihm bei der pflegegerechten Umgestaltung seiner Wohnung. Die wachsende Verantwortung und die Freude daran für einen Menschen da zu sein war für mich konkreter Anlass, den Beruf der qualifizierten Senioren-Assistentin anzusteuern. Mit Würde und Lebensqualität bis ins hohe Alter leben zu können, dazu möchte ich beitragen. Das ist mein Herzenswunsch. Mit meinem Angebot möchte ich Senioren sowie Angehörige unterstützen und entlasten.


Meine Erfahrungen

Seit 2009 betreue ich stundenweise Seniorinnen und Senioren mit sehr unterschiedlichen Bedürfnissen (Begleitung, Aktivierung von Körper und Geist, Organisation) und Erkrankungen (Demenz, MS, Schlaganfall) und begleite sie durch herausfordernde und schöne Zeiten. Ich unterstütze Zuhause sowie in Einrichtungen (Pflegeheimen oder Wohnpflegegemeinschaften).

Der von mir betreute Mensch wird in seiner Gesamtheit mit all seinen Bedürfnissen, Sorgen und Ängsten wahrgenommen. Ich bewahre stets die Ruhe und kann durch validierenden, umsichtigen und wertschätzenden Umgang auf den Betroffenen eingehen.

 


Meine Qualifikationen

2016 Letzte Hilfe Kurs- (Diakonie Hamburg), Yogalehrerseminar Yoga 50 Plus

seit 2016 Anleitung Yoga für Senioren in einer Pflegeeinrichtung

2014 Fortbildung im Bereich medizinische Hilfsmittel (Sanitätshaus Schroll)

2013 Gruppenpflegekurs Demenz nach § 45 SGB XI (Hamburger Angehörigenschule)

2013 Hospitation Yoga für Senioren

2012 Aufbau Agentur Lebensfreude – Seniorenassistenz mit Herz und Kompetenz

2012 Erste Hilfe Kurs

2012 Zertifikat Qualifizierte Seniorenassistentin⁄ Plöner Modell

seit 2009 regelmäßige Seniorenbetreuung

1996 bis 2009 Regie-und Produktions-Assistenz bei Film und Fernsehen

1996 Abschluss Hochschulstudium Anglistik, Hispanistik, Medienwissenschaften

Fremdsprachen: Englisch und Spanisch

 


Mein Angebot für Sie

Begleitung von demenziell erkrankten Menschen und Beratung der Angehörigen

Behördenangelegenheiten, Bearbeitung Korrespondenz

Beratung und praxisnahe Hilfestellung bei allen alltagsrelevanten Anliegen

Biographiearbeit - Zuhören, Gespräche führen, Vorlesen, Niederschrift der Lebensgeschichte

Gemeinsame Unternehmungen

Medienberatung (TV, Telefon, Computer etc.)

Persönliche und rechtssichere Vermittlung von 24h Betreuerinnen in Privathaushalte

Soziale Kontakte fördern (wie z.B. in einer von mir organisierten Handarbeitsgruppe)

Vermittlung anderer Dienstleister (z.B. Haushaltshilfe, ambulante Pflege)

Yoga für Senioren

.... und was Ihr Herz sonst noch begehrt.