Sabrina Loyal

Sabrina Loyal

Siegel 2019

Über mich

Ich hatte bereits einen kurvenreichen Weg hinter mir, bevor ich die Ausbildung zur Ergotherapeutin beendete und damit einen Weg einschlug, den ich als meine Bestimmung bezeichne. Ich will Menschen auf ihren individuellen Wegen zur Selbstständigkeit unterstützen, Selbstbestimmung erhalten und vor allem für sie da sein, wenn sie auf ihrem letzten Weg sind. Schon immer gilt mein besonderes Interesse dem Arbeiten mit alten Menschen, wobei Empathie und Echtheit meiner Person meine Stärken widerspiegeln. Die enge Zusammenarbeit im interdisziplinären Team wie auch mit den Angehörigen und Familienmitgliedern ist mir sehr wichtig. Viel Wert lege ich ebenfalls auf die Reflexion im Begleitungsprozess und meiner Selbst. Ich bin darauf bedacht, mich stets fortzubilden, um innovativ und kompetent arbeiten zu können. Mit mir als Senioren- und Alltagshilfe können Menschen in respektvoller Anerkennung mehr Lebensqualität erhalten.


Meine Erfahrungen

Ich arbeitete als Ergotherapeuitn jahrelang in der stationären und teilstationären Altenhilfe.

-      Gruppen- und Einzeltherapie /-beschäftigung /-betreuung

-      Sterbebegleitung

-      Basale Stimulation

-      Esstraining, Essen reichen

-      Waschtraining

-      Haushaltstraining, Einkauftraining

-      Begleitung bei Arztbesuchen

-      Spaziergänge, Ausflüge

-      Sitztanz, Gymnastik, Singkreise, Leserunden

-      Gedächtnistraining

-      Biographiegestütztes Arbeiten

-      Angehörigenarbeit

-      10-Minuten-Aktivierung

-      Allerlei Kreatives

-      Spielrunden

-      Tiergestützte Therapie

-      Organisation von Festen

-      Betreuung von Tanz- oder Vortragsveranstaltungen, Gottesdienste

-      Anleitung von Praktikanten, Einarbeitung von Betreuungkräften

-      Befunderhebung, Therapieplanung, Evaluation

-      Wochenplan erstellen

-      Dokumentieren

-      spezielle Projekte leiten, wie z.B. Fotoprojekt mit Ausstellung „was heißt schon alt“


Meine Qualifikationen

staatlich anerkannte Ergotherapeutin

mit Fortbildungen im Fachhbereich Geriatrie, z.B:

  • Musik in der Begleitung von Menschen mit Demenz
  • Basale Stimulation
  • Menschen mit Demenz achtsam pflegen und begleiten
  • Letzte Hilfen für Menschen am Lebensende

Mein Angebot für Sie

  • Mithilfe im Haushalt/Garten

Putzen, Wäschepflege, gemeinsames Kochen/Backen, Gartenarbeit

  • Unterstützung bei behördlichen Wegen

Hilfe bei Antragstellungen und sonstigen Schriftverkehr

  • Unterstützung in der Pflege

Esstraining, Anziehtraining, Waschtraining

  • Motorische Aktivierung

Gymnastik, Lauftraining, Spaziergänge

  • Kognitive Aktivierung

Gedächtnistraining, Biografiearbeit, Gesellschaftsspiele

  • Basale Stimulation

vorrangig bei bettlägerigen Klienten, Betreuung bei Demenz

  • Soziale Integration

Gespräche führen, Gruppentreffen organisieren und begleiten

  • Organisation und Begleitung von Ausfahrten

Einkäufe, Ausflüge in die Umgebung

  • Begleitung zu Arztterminen

ggf.Termine vereinbaren, Botengänge(Apotheke)

  • Begleitung während eines Krankenhausaufenthaltes

Kleidung, Zeitschriften… bringen, Angehörige informieren, Wohnungsbetreuung

  • Begleitung bei Friedhofsgängen

Hilfe bei der Grabpflege

  • Haustierversorgung

Hunde ausführen, Tierarztbesuche

  • Hilfsmittelberatung, Hilfsmitteltraining

zur Erleichterung alltäglicher Handlungen, Mobilitätshilfen

  • Angehörigenarbeit

enge Zusammenarbeit mit Verwandten/Bekannten

Alles geschieht in Abstimmung, vorrangig nach dem Wunsch des zu Pflegenden

  • Interdisziplinäres Arbeiten

Fachlicher Austausch mit den häuslichen Pflegediensten oder Ärzten

  • Dokumentation/Besuchsprotokoll

Evaluierung und Optimierung der Betreuung, genaue Abrechnung