Über mich

Ich bin 49 Jahre, verheiratet und habe einen erwachsenen Sohn. Seit über 20 Jahren arbeite ich im Seniorenbereich und sehe dies als meine Lebensaufgabe an. Ich bin ehrenamtlich beim Verein "Sternentraum" Backnang und im Verein "Kirche vor Ort" Murrhardt tätig. Ich reise und lese gern. Viel Freude macht mir auch die Freizeitgestaltung mit meiner Enkeltochter.

Zertifiziert seit: Oktober 2011

 

Nach nunmehr über vier Jahren als Seniorenassistentin tätig, habe ich zahlreiche Erfahrungen sammeln können. Mittlerweile arbeite ich mit zusätzlich drei Damen, die Erfahrungen in der Altenpflege/Seniorenbetreuung haben und die meine Vorstellungen und die der Seniorenassistenten nach Plöner Modell teilen.


Meine Erfahrungen

Verwaltungs- und Heimleitung Senioreneinrichtung

diverse Schulungen, u.a. Demenz, Erste-Hilfe, Pflegeversicherung


Meine Qualifikationen

Qualifikation zur Senioren-Assistentin Plöner Modell im Oktober 2011


Mein Angebot für Sie

Häusliche Dienstleistungen:

Wäscheservice (waschen/bügeln)

allgem. Hausarbeiten

Betten ab- und beziehen

Fensterreinigung/Gardinen auf- und abhängen

Kehrwoche

Gartenpflege/Rasen mähen

Dienstleistung in Abwesenheit (Haushalt überwachen, Briefkasten leeren, Blumen gießen, Kleintiere betreuen)

Mobilität u. Organisation:

Fahrdienste mit/ohne Begleitung am Ziel (z.B. Ärzte/Friseur/Behörden)

Einkäufe/Besorgungen mit Kunde

Korrsepondenz u. Bearbeitung persönlicher Unterlagen (z.B. Anträge an Behörden, Vorbereitung Steuerunterlagen, Unterstützung bei Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung u.a.)

Hilfe beim Kontaktpflegen und wieder aufnehmen

Beratung, Unterstützung, Organisation bei schwierigen Anlässen (z.B. Todesfall, Umzüge, Vermittlung Pflegedienst u.a.)

Beratung, Unterstützung, Organisation bei besonderen Anlässen (z.B. Geburtstagen, Jubiläen u.a.)

Freitzeitgestaltung:

Begleitung bei Veranstaltungen

Spaziergänge

Vorlesen

Gesellschaftsspiele

Gedächtnis- und Bewegungsübungen

Seniorenreisen mit/ohne Begleitung

Begleitung bei Urlaubsreisen (max. 1 Woche)

Unterstützung pflegender Angehöriger:

Betreuung von zu pflegenden Personen mit od. ohne Demenz nach persönlicher Absprache

Unterstützung bei Ausfall der Pflegeperson z. B. Krankheit, Urlaub od. sonstiger Abwesenheit

Nachtdienst (max. 1 Woche)