Über mich

In Mecklenburg Vorpommern lebe und arbeite ich. Ich liebe die Natur und versuche meine Freizeit möglichst oft im Garten oder an der Ostsee zu verbringen.

Wertschätzung, Vertrauen und Zuverlässigkeit haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin.

Als ausgebildete Senioren-Assistentin stehe ich meinen Kunden seit über 5 Jahren mit meinen Erfahrungen in der Seniorenbetreuung als umsichtige und fürsorgliche Partnerin zur Seite.

Zertifiziert seit: Februar 2013


Meine Erfahrungen

Ich blicke auf eine – zwischenzeitlich - über 20-jährige Selbständigkeit mit direktem Kundenkontakt zu Menschen aller Altersklassen zurück.

Seit 2013 liegt einer meiner Schwerpunkte auf der regelmäßigen und verlässlichen Betreuung von Senioren mit dem Ziel, ihr Leben in allen Bereichen aktiv, attraktiv und lebenswert mitzugestalten.

Dabei kommen mir meine langjährigen Erfahrungen im Umgang mit Menschen ebenso zu Gute, wie vor allem meine offene und freundliche Art.

Meine älteren Kunden schätzen an mir besonders, dass ich ihnen vorbehaltlos und auf Augenhöhe gegenübertrete.

Ich verfüge über ein Höchstmaß an Einfühlungsvermögen sowie Geduld und habe ein „Gespür für die Situation“.


Meine Qualifikationen

Medizinischen Fachschulabschluss

Abschluss zur Bürokauffrau

Ausbildung zur Versicherungsfachfrau

Qualifikation zur Senioren-Assistenz Plöner Modell im Februar 2013

Selbständig seit März 2013 in der Seniorenbetreuung und Hauswirtschaft

Qualifizierung „Betreuung von Menschen mit Demenz im häuslichen Umfeld” nach §45 SGB XI im September 2015

Schulung zur niedrigschwelligen Betreuung und Entlastung von demenziell erkrankten Menschen im November 2016

Fortbildung Validation

regelmäßige Aufsatzfortbildungen bei Büchmann/Seminare KG

Erste-Hilfe Kurs

PKW und Führerschein


Mein Angebot für Sie

Unterstützung von Senioren im Alltag für ein individuelles, aktives und selbstbestimmtes Leben in der eigenen Häuslichkeit

Hilfe bei der Organisation und Bewältigung täglicher Abläufe und Hinweise zur Vermeidung von Unfallgefahren

Gespräche und Unterhaltung - wecken schöner Erinnerungen sowie Umsetzung von individuellen Wünschen, Biographiearbeit, Lesen, Gesellschaftsspiele, Förderung von Hobbies, Basteln, Kochen oder Backen, Gedächtnistraining

Pflege von sozialen Kontakten, wie z.B. Begleitung zu öffentlichen Veranstaltungen, Ausflügen oder Kontaktpflege mit anderen Senioren

Unterstützung bei Behördenangelegenheiten, Schriftwechsel mit Versicherungen, Krankenkassen, Informationen und Hilfe bei Vollmachten und Vorsorge, Abrechnungen oder Wohnraumanpassung

Umgang mit moderner Technik

Familien entlastende und unterstützende Dienstleistungen, wie z.B.: Begleitung beim Einkauf, Arztbesuch oder zur Therapie, gemeinsame Sparziergänge

Kontakt und Gespräche mit den Angehörigen für die Verwirklichung der persönlichen Wünsche unserer Senioren