Qualität

Grundlage unserer Arbeit als Senioren-Assistenten ist die qualifizierte Ausbildung nach dem Plöner Modell oder eine gleichwertige Ausbildung. Qualität in unserer Senioren-Assistenz beinhaltet Respekt, Unabhängigkeit, Individualität und Seriosität. 

Durch Weiterbildungsveranstaltungen, Netzwerke, Regionalgruppentreffen und Kooperationen entwickeln wir uns stetig weiter und stehen im ständigen Austausch untereinander.

Wir haben uns einen auf die Senioren-Assistenz abgestimmten Qualitätsrahmen gesetzt, der durch einen Qualitätsentwicklungsprozess laufend aktualisiert wird. Beides dient der Orientierung und Transparenz den Mitgliedern, den Senioren und deren Angehörige sowie Kooperations- und Netzwerkpartnern.

Die Qualitätsentwicklung entspricht unserem selbstgesteckten Ziel, einen hohen Qualitätsanspruch in Ausübung der Senioren-Assistenz als professionelle Dienstleistung in der Betreuung und Begleitung anzubieten.

Anregungen und Wünsche

Alle Mitglieder der Bundesvereinigung der Senioren-Assistenten Deutschland e. V. haben sich hohen Qualitätstandards verpflichtet. Falls jedoch etwas nicht Ihren Erwartungen entspricht, bedauern wir dies.


  • Sie sind Seniorin oder Senior und haben schlechte Erfahrungen mit einem unserer Mitglieder gemacht, das für Ihre Unterstützung und Betreuung zuständig war?
  • Sie sind Angehöriger einer Seniorin oder eines Seniors und sind mit der Arbeit eines unserer Mitglieder nicht zufrieden?
  • Sie sind Mitglied der BdSAD e. V. und haben ein Problem mit einem Klienten, oder Fragen und Anregungen an den Vorstand, die Sie schon immer einmal loswerden wollten?

Wir nehmen Ihre Anregungen, Wünsche und Beschwerden immer ernst. Gerne sind wir bereit, Ihnen mehr als nur ein offenes Ohr zu schenken. Dies geschieht unbürokratisch auf dem direkten Wege durch unsere Kollegin, Frau Dr. Uta Schnell. 

Nachdem sie sich einen Überblick über Ihr Problem, Ihre Anregungen und Ihre Wünsche verschafft hat, wozu ein Gespräch mit allen Beteiligten gehört, wird sie gemeinsam mit dem Vorstand der BdSAD e.V. eine unkomplizierte, schnelle Lösung finden.

Rufen Sie Dr. Schnell an oder schicken Sie ihr eine Email:

Dr. Uta Schnell | reklamation(at)bdsad(dot)de | 030 - 79 74 18 71

Email

Ethikleitlinien

Unsere Ethikleitlinien bilden die Basis für ein berufsethisches Handeln und enthalten Überzeugungen und Werte unserer Mitglieder. Oberstes Ziel ist das Wohlergehen unserer Klienten. Außerdem regeln sie die kollegiale Zusammenarbeit untereinander. Unsere Mitglieder verpflichten sich, im Sinne dieser ethischen Leitlinien zu handeln.

Ethikleitlinien

Bundesvereinigung bekennt sich zu Inhalt und Zielen der „Pflege-Charta“.

Bundesvereinigung bekennt sich zu Inhalt und Zielen der „Charta zur Betreuung Sterbender“.